Gesicht

LIFTING VON GESICHT, STIRN,
AUGENBRAUEN, HALS

DIE OPERATION FACELIFTING (RHYTIDECTOMIE) VERBESSERT DIE ERSCHLAFFTE WANGEN- UND HALSPARTIE, ENTFERNT ÜBERSCHÜSSIGES FETT, STRAFFT MUSKULATUR UND HAUT.

ANDERE ÄHNLICHE EINGRIFFE

Durch den Eingriff Stirnlifting (endoskopisch, minimal invasiv) werden die Augenbrauen gehoben. Stirn- und Zornfalten verschwinden durch Transposition der Stirnhaut und Entfernung oder Schwächung der Zornfaltenmuskulatur.

Dauer
2-3 Stunden (Gesicht) / 1-2 Stunden (Stirn)

Anästhesie
lokal oder Narkose

Eingriff
kurz stationär (1 Nacht), selten ambulant (Gesicht) / ambulant (Stirn)

Heilung
wieder arbeitsfähig nach ca. 14 Tagen (Gesicht) / nach 7-10 T. (Stirn)

Resultatdauer
ca. 10 Jahre