News

20.07.2015
Durability Through Experience and Skill

A properly-performed surgical operation should be trouble-free and practically permanent. In aesthetic surgery, the experience of a skilled professional, allied with the best modern implant technology, provides a patient with a reliable result able to withstand the test of time.

The following case is one such example, where a breast operation performed nearly 15 years ago is as fresh today as it was then. Supple, natural and unchanged in its beauty.

Image no. 1 is before the operation. Image no. 2 is one month after the implant procedure and Image no. 3 is a few weeks ago.

26.05.2015
Kongress Hannover, Germany

Anlässlich des Kongresses der Deutschen Aesthetisch-Plastischen Chirurgen vom 23. -bis 25. Mai 2015 wurde Dr Knutti eingeladen um über die neusten Facelift-techniken zu referieren. Es ist ihm auch die Ehre zugefallen, bei der Eröffnung, als Past-Präsident, ein Grusswort im Namen der Schweizerischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie an die Kongressteilnehmer zu richten.

Dieser Erfahrungsaustausch mit hochrangigen deutschen und internationalen Referenten ist für Dr Knutti ein wichtiger Bestandteil seiner Tätigkeit und gehört zwingend dazu wenn Topqualität und die neuesten Techniken angeboten werden sollen.

Foto Nr. 3:

Prof. Dr. Magnus Noah (Kassel, DE), Dr. Mario Pelle Ceravolo (Rome, IT) und Dr. Daniel Knutti (Biel, CH) beim Präsidentendinner

 

15.05.2015
Featured in "Premium Clinics and Practices" 2015

Dr. Daniel Knutti and his Biel Aesthetic Surgery Clinic has again been selected to feature in the 2015 edition of the upscale publication "Premium Clinics and Practices".

The article on Dr. Knutti (2015 edition) may be downloaded here.

01.05.2015
ICAPS Meeting in Sevilla, Spain

The International Consortium of Aesthetic Plastic Surgeons (ICAPS) held a spring meeting in beautiful, historic Seville in late April this year, attended by 19 ICAPS members, 3 guests, and wives and partners. As a member of this association of experts whose meetings always feature a top-level scientific programme, Dr. Knutti was also present and gave talks on facial peelings as well as his recent work in buttock-augmentation surgery, following his working visit last year with Dr. Robeiro Preto, in Brazil.

Photo 1, left to right: Onur Erol (TR), Alfonso Barrera (USA), Daniel Knutti (CH), Joseph Hunstad (USA), Gaith Shubailat (JO)

Photo 2: Plaza de Espania, Sevilla

23.02.2015
ABAM Meeting in Utah, USA

In February, Dr. Knutti attended ABAM (American Brazilian Aesthetic Meeting) in Park City, Utah (USA). Elite specialists from the US and Brazil were present, as well as top surgeons from many parts of the world. A variety of topics were covered at the congress and Dr. Knutti gave presentations on facelift as well as light peeling techniques.

(photo 1) Pierluigi Canta (IT), Daniel Knutti (CH), Ana Zulmira Badin (BR), Jewell Mark (USA)
(photo 2) Fabian Cortinas (ARG), Daniel Knutti (CH), Vakis Kontoes (GR), Gianluca Campiglio (IT)
(photo 3) Daniel Knutti, Jacqueline Knutti
(photo 4) Daniel Knutti (CH), Pierluigi Canta (IT), Gianluca Campiglio (IT)

27.11.2014
The Brazilian Look mit Dr. Gonzalez

In Brasilien zählt die Gesässvergrösserungsoperation mit Implantaten mittlerweile zu den alltäglichen Routineoperationen.  Die Anzahl dieser Eingriffe hat in Brasilien im vergangenen Jahr um 300% zugenommen!

Auch in Europa besteht eine zunehmende Nachfrage nach einem perfekt geformten Po. Angebotsseitig gibt es nur wenige Plastische Chirurgen, die die Gesässvergrösserung mit Implantaten anbieten und beherrschen.

Dr Knutti steht in engem Kontakt mit seinen brasilianischen Kollegen. Er war erst kürzlich, Ende November 2014, beim wohl bedeutendsten Plastischen Chirurgen der Welt in Sachen Gesässvergrösserung mit Implantaten, nämlich bei Dr Raul Gonzalez in Ribeirao Preto. Zusammen mit Dr. Gonzalez hat Dr Knutti  an 3 Patientinnen Gesässvergrösserungsoperationen mit Implantaten durchgeführt.

Bei der Gesässvergrösserungsoperation mit Implantaten handelt es sich um eine technisch anspruchsvolle Operation mit exakt einzuhaltender Nachbehandlung. Wir können in der Klinik für Aesthetische Chirurgie in Biel heute eine starke Zunahme der Nachfrage nach dieser überaus dankbaren Operation feststellen.

19.09.2014
Rio Weltkongress 2014

Vom 19. Bis am 22 September fand in Rio de Janeiro der Weltkongress der Internationalen Gesellschaft für Aesthetische Chirurgie statt. Ca 2000 Plastische Chirurgen aus der ganzen Welt haben teilgenommen.

Dr Knutti, seit 12 Jahren Mitglied des Boards of Directors dieser Gesellschaft referierte über eine neue Facelift-technik, die er zusammen mit bekannten Fachkollegen aus Deutschland und Frankreich entwickelt hat. Der Austausch von Erfahrungen auf internationalem Niveau ist von grösster Wichtigkeit für die Gewährleistung erstklassiger Aesthetischer Chirurgie.

Dies kommt letzlich Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten täglich zugute.

Fotos:  Dr Knutti beim Vortrag. Dr K. mit Ehefrau Jacqueline. Dr K. mit Prof Bryan Mendelson aus Melbourne Australien und Prof Alain Bonnefon aus Montpellier Frankreich. Corcovado.

26.06.2014
ASF International Klinik!

Am 26. Juni hat unsere Klinik einen internationalen Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen. Als Basis dieser Zertifizierung gelten höchste amerikanische Standards.

Damit ist die Klinik für Aesthetische Chirurgie Biel AG die erste, ASF International zertifizierte Klinik in Biel. Dieses Gütesiegel unterstreicht die grossen Anstrengungen unseres Teams, nicht nur fachlich erstklassische Aesthetische Chirurgie anzubieten sondern auch in Bezug auf Patientensicherheit top zu sein.

Dr. D. Knutti

10.06.2014
Augenlidkorrekturen

Beitrag von Dr Knutti über die verschiedenen Korrekturmöglichkeiten bei Schlupflidern. Esthetisch sowie funktionell bringt die Veränderung grosse positive Ergebnisse.

05.05.2014
Auftritt von Dr Knutti im Buch «Premium Kliniken und Praxen»

Ein zweisprachiger Beitrag (Englisch/Deutsch) über die Klinik für Aesthetische Chirurgie in Biel (CH), publiziert im Buch "Premium Clinics and Practices".

20.01.2014
Jaipur (India) ISAPS Congress

Vom  15.01.-19.01.2014 fand in Chaipur Indien ein internationaler Kongress über ästhetische Chirurgie statt. Neben Persönlichkeiten aus Japan, China, Italien, USA und der Türkey wurde auch Dr. Knutti als Referent eingeladen. Gleich nach Ankunft in Chaipur, hielt Dr. Knutti einen Vortrag über die neuesten Techniken der Eigenhaartransplantation. Anschliessend wurden Operationen an indischen Patienten durchgeführt.

An den folgenden Tagen berichtete Herr Dr. Knutti über die neuesten Techniken der Gesichtschirurgie, insbesondere über das Lifting des Halses und des Mittelgesichtes. Beim vierten Vortrag handelte es sich um diverse Gesichtspeelingtechniken. An diesem Kongress haben 350, vorwiegend indische plastische Chirurgen teilgenommen. Der Erfahrungsaustausch auf internationaler Ebene ist ein wichtiger Faktor um an der Spitze des Fachgebietes zu bleiben. Die intensive Kongresstätigkeit von Dr. Knutti weltweit kommt letztendlich jeden Tag seinen Patienten zu gute.

18.12.2013
Uruguay Kongress 2013

Anlässlich eines internationalen Kongresses in Punta del Este Uruguay im Dezember 2013: von links nach rechts: Dr Avellar Juarez aus Sao Paulo BR, Prof. Ivo Pitanguy aus Rio de Janeiro BR,Urvater der Aesthetischen Chirurgie, Dr. Daniel Knutti aus der Schweiz, Dr Carlos Uebel aus Porto Allegre BR, Präsident der Internationalen Aesthetischen Gesellschaft, Dr Dirk Richter aus Wesseling, DE.